Kamagra Apotheke Berlin Drogenmissbrauch und 12 4 Millionen US Dollar für die

DENVER Colorados legaler Marihuana-Markt übersteigt die Steuererwartungen bei Weitem. Dies geht aus einem Haushaltsvoranschlag hervor, der am Mittwoch von Gouverneur John Hickenlooper veröffentlicht wurde und der die erste offizielle Schätzung darüber enthält, wie viel der Staat von den Topfsteuern erwartet.

Der Vorschlag sieht vor, dass im nächsten Haushaltsjahr rund 99 Millionen US-Dollar für Suchtprävention, Prävention von Jugendmarihuana und andere Prioritäten ausgegeben werden. Das Geld würde von einer staatlichen 12,9 Prozent Mehrwertsteuer auf Freizeit-Pot kommen. Der Gesamtumsatz von Colorado im nächsten Geschäftsjahr wird auf etwa 610 Millionen US-Dollar geschätzt.

Der Gouverneur sagte voraus, dass die Verkaufs- und Verbrauchssteuern im nächsten Geschäftsjahr 98 Millionen US-Dollar ergeben würden, weit über 70 Millionen US-Dollar, die den Wählern zur Verfügung gestellt wurden, als sie im letzten Jahr die Steuern auf den Topf genehmigten. Der Gouverneur beinhaltet auch Steuern aus dem medizinischen Topf, die nur der landesweiten 2,9 Prozent Umsatzsteuer unterliegen. ‚Unsere Politik, keine https://www.superkamagraaufrechnung.nu Marihuana-bezogenen Geschäfte zu betreiben und keine Kredite für gewerbliche Immobilien zu vergeben, die durch Marihuana-bezogene Geschäfte geleast werden, basiert auf den geltenden Bundesgesetzen‘, sagt Wells Fargo-Sprecherin Cristie Drumm sagte der Post.

Die Staatshaushalte des Bundesstaates Washington veröffentlichten am Mittwoch eine Prognose für diesen Bundesstaat, in dem die Einzelhandelsverkäufe erst in einigen Monaten beginnen.

Kamagra Apotheke Berlin

Wirtschaftsforscher in Olympia prognostizierten, dass der neue legale Freizeit-Marihuana-Markt des Staates ab Mitte 2015 fast $ 190 Millionen in Staatskassen über vier Jahre bringen wird. Der Staat Washington legt Budgets alle zwei Jahre fest.

In Colorado hat der Vorschlag von Hickenlooper sechs Prioritäten für das Ausgeben der Topfumsatzsteuern aufgeführt.

Der Ausgabenplan umfasste 45,5 Millionen US-Dollar für die Prävention von Jugendnutzungen, 40,4 Millionen US-Dollar für die Behandlung von Drogenmissbrauch und 12,4 Millionen US-Dollar für die öffentliche Gesundheit.

Kamagra Apotheke Berlin

Der Gouverneur schlug auch eine ‚landesweite Medienkampagne über den Marihuana-Konsum‘ in Höhe von 5,8 Millionen US-Dollar vor, in der vermutlich die Gesundheitsrisiken der Droge hervorgehoben werden. Das staatliche Verkehrsministerium würde 1,9 Millionen Dollar für eine neue ‚Drive High, Get a DUI‘ -Kampagne erhalten tout den neuen Marihuana Blutgrenze Standard des Staates für Fahrer.

Außerdem hat Hickenlooper vorgeschlagen, 7 Millionen Dollar für zusätzliche 105 Betten in stationären Behandlungszentren für Drogenmissbrauchs-Erkrankungen auszugeben.

‚Dieses Paket stellt einen starken und doch vorsichtigen ersten Schritt dar‘, schrieb der Gouverneur. Er sagte den Gesetzgebern, dass er später in Kamagra Günstig Einkaufen
diesem Jahr mit einer vollständigeren Ausgabenvorhersage zurückkommen würde.

Der Colorado-Topfsteuerplan enthält keine zusätzliche 15-prozentige Topfsteuer, von denen 40 Millionen Dollar pro Jahr bereits für den Schulbau vorgesehen sind. Der Gouverneur veranschlagte die vollen 40 Millionen Dollar, die im nächsten Jahr erreicht werden sollen.

Die anfänglichen Steuerprognosen sind rosiger https://en.wikipedia.org/wiki/Sildenafil als diejenigen, die den Wählern im Jahr 2012 mitgeteilt wurden, als die Steuerprognosen für den Marihuana-Legalisierungsantrag im nächsten Steuerjahr, das im Juli beginnt, 39,5 Millionen US-Dollar Kamagra Deutschland Apotheke
einbringen würden.

Die rosigeren Projektionen stammen aus aktualisierten Daten darüber, wie viele Einzelhandelsgeschäfte Colorado hat (163 ab dem 18. Februar) und wie viel Kunden für Topf zahlen. Es gibt keinen standardisierten Verkaufspreis, aber der Freizeit-Pot geht in der Regel um viel mehr, als die Prognostiker im letzten Jahr von $ 202 pro Unze vermutet haben.

Mason Tvert, ein Legalisierungsaktivist, der die Kampagne von Colorado 2012 leitete, sagte, dass andere Staaten genau beobachten, um zu sehen, was legales Gras in Steuereinnahmen erzeugen kann.

‚Wähler und staatliche Gesetzgeber im ganzen https://www.superkamagraaufrechnung.nu Land beobachten, wie sich dieses System in Colorado entfaltet, und die Aussicht, beträchtliche Einnahmen zu erwirtschaften und gleichzeitig den Marihuana-Untergrundmarkt zu beseitigen, wird immer attraktiver‘, sagte Tvert, der jetzt für das Marijuana Policy Project arbeitet.

Unterdessen berichtete The Denver Post Mittwoch, dass Banken kommerzielle Kredite auf Immobilien halten, die an Colorado Marihuana Unternehmen vermieten sie nicht planen, diese Kredite zu refinanzieren, wenn sie fällig werden. Banker sagen, dass Eigentum als Sicherheit für diese Kredite theoretisch unterliegt bundesstaatlichen Drogen Pfändungsgesetze, die die Kredite zu einem Risiko machen.

Die beiden größten Banken in Colorado, Wells Fargo Bank und FirstBank, sagen, dass sie keine neuen Kredite an Grundeigentümer mit bereits bestehenden Pachtverträgen vergeben werden. Und Wells Fargo und Vectra Bank haben Kunden aus dem kommerziellen Kreditgeschäft gesagt, dass sie Kamagra Apotheke Berlin
entweder Marihuana-Geschäfte vertreiben oder sich anderweitig refinanzieren müssen.